Mittagessen und musizieren bei Monique (siehe Fotogalerie:musique chez Monique)
dscn1906dscn1904 dscn1917page68_13
Adventsfenstereröffnung am 14.12. (siehe Fotogalerie:Adventsfenster) Hier ein Ausschnitt aus unserem Adventsfenster. Die Hirtenlandschaft wurde von unseren Schülern liebevoll gestaltet. Jetzt tummeln sich die im Textilen Werken geschaffenen Schafe auf der Weide. Der Hirt wacht zusammen mit dem Hund über die Herde. Am 14. Dezember wurde das Fenster vor vielen Besuchern feierlich eröffnet mit Mundharmonikaklängen, selbstgebackenen Lebkuchen und warmem Tee.
page68_14
Lebkuchen backen und verzieren (siehe Fotogalerie:Lebkuchen)
page68_15
page68_16page68_17page68_18page68_19page68_20page68_21 Grittibänzen backen
page68_22page68_23page68_24
Adventsgestecke kreieren (siehe Fotogalerie:Gestecke)
page68_25 page68_26page68_27page68_28
Thema Wasser (siehe Fotogalerie:Wasser) Wasser im Haus page68_29page68_30page68_31 Grundwasserpumpwerk
page68_32page68_33
Reservoir
page68_34page68_35
Kläranlage
page68_36page68_37
Am 18. November haben die SchülerInnen zusammen mit ihren Eltern Lichterschiffchen aus Naturmaterialien gebastelt. Anschliessend wurden sie an der Reuss mit geheimen Wünschen dem Wasser übergeben. Der Anlass klang am Feuer bei Tee und selbstgebackenem Lebkuchen aus. (siehe Fotogalerie:Lichterschiffchen 2010)
page68_38
Vor den Herbstferien haben alle SchülerInnen tatkräftig beim Hüttenbau mitgeholfen (siehe Fotogalerie: Titel Hüttenbau)
page68_39
Die sonnigen Tage haben die Äpfel reifen lassen. Bevor die Vögel alle süssen Früchte anpicken, haben wir sie zu Süssmost verarbeitet. Er wird uns in der kalten Jahreszeit mit frischen Vitaminen erfreuen. (siehe Fotogalerie:mosten 2010)
page68_40
Am 16. Mai 2010 hat Schulkatze Zora vier Junge geboren. Entsprechende Fotos und Filme finden Sie in der Fotogalerie unter Zoras Junge. Die Entwicklung der Kätzchen können Sie in der Fotogalerie verfolgen. (Titel: Filme von Kätzchen) Inzwischen haben sich alle vier Jungtiere prächtig entwickelt und konnten an schöne Plätze weitergegeben werden. Nach den erhaltenen Rückmeldungen tragen sie einiges bei zur Familienunterhaltung...
page68_41